Die atemberaubenden Abenteuer der DigiTales

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/XPAXnMA9ylM

Prof. Fridolin Fairness präsentiert: Die atemberaubenden Abenteuer der DigiTales
Folge 4: Der Angeber – Konni aus dem Bärenbook

Polly lernt im Internet den charmanten Braunbär Konni kennen. Nach einem gemeinsamen Kinoabend nistet sich der offensichtliche Aufschneider bei den DigiTales ein und sorgt zunehmend für Unruhe und Ärger…
——–
Die „DigiTales“ sind Pioniere im digitalen Zeitalter. Sagten sich früher in ihrem idyllischen Wald Maulwurf und Hase persönlich gute Nacht, so hat inzwischen auch hier das Internet mit seinen Vorzügen und seinen bedenklichen Aspekten die Tierwelt erreicht. Smartphones, Tablets, Spielekonsolen und Social Media gehören genauso zu ihrem Alltag, wie bei uns Menschen. Und wie bei uns Menschen stellen sie die vier „DigiTales“ vor besondere Herausforderungen.
„Die atemberaubenden Abenteuer der DigiTales“ beinhalten verschiedene Bereiche der Mediennutzung. Sie ermöglichen es Eltern, Lehrkräften und außerschulischen Pädagogen, einfach und spielerisch mit Kindern darüber ins Gespräch zu kommen.
„Ihr Kind wachsam und reflektiert in der digitalen Welt.“
Produziert von Karotte Hörspielproduktionen (Christian Bluthardt und Jürgen Jankowitsch) für Caritas Stuttgart.
Alter: 5-11 Jahre.
——–

Staffel 1 der aufregenden Geschichten um Prof. Fridolin Fairness, die Eisbärin Polly, den Maulwurf Hacki und die Katze Kati – die „DigiTales“ – umfasst die sechs Episoden:
Wards Waldkino – ‚Star Maus‘ in the House (1)
Die Einladung – Ein Smartphone zum Geburtsag? (2)
Superbella – Eine zweifelhafte Medienheldin (3)
Der Angeber – Konni aus dem Bärenbook (4)
Die Schallplatte – Oder ist das ein Super-Weitwurf-Frisbee? (5)
Das Fairness Festival – Frido & Co. rocken den Wald (6)
Gesamte Spieldauer: ca. 79 Minuten
Prof. Fridolin „Frido“ Fairness, Erzähler: Michael Kausch Polly, Superbella, Mary: Yvy Pop Hacki, Commander T.M. Ward, W. Kleff: Thorsten Puttenat Kati, Martina: Marisa Bartholomae Heribert „Berti“ Finkel, Finn: Christian Bluthardt
Regie: Christian Bluthardt
Produktion: Christian Bluthardt und Jürgen Jankowitsch
Redaktion: Christian Bluthardt, Jürgen Jankowitsch und Agnes Wagner
Mischung & Master: Marten Thielges
Sounddesign & Musik: Christian Bluthardt
Interpretin Titelsong: Polly Pop Illustrationen: Alexa Appenzeller

Video auf YouTube anschauen.