Verschollene Filmschätze: Gandhis Beerdigung | Doku | ARTE

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Cxm2GvniM-c
„Verschollene Filmschätze“ ist eine Sammlung bedeutender historischer Aufnahmen. In dieser Folge: Neu-Delhi, 31. Januar 1948. Noch nie haben sich so viele Menschen in den Straßen der indischen Hauptstadt versammelt. Das spirituelle Oberhaupt Mahatma Gandhi, die Inkarnation der Gewaltlosigkeit und „Vater der indischen Nation“, war am selben Tag ermordet worden.