Seehofers Kontrollen machen Bürger wütend | quer vom BR

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/rGTnI3YBt-w

Wenn es nach Horst Seehofer geht, sollen die Kontrollen an der bayerisch-österreichischen Grenze verlängert werden. Doch bringen die Kontrollen tatsächlich mehr Sicherheit? In Niederbayern beispielsweise wird gar nicht direkt an der Grenze kontrolliert, sondern fünf Kilometer im Landesinneren. Nicht nur Einreisende werden gestoppt, sondern größtenteils einheimische Pendler. Wer vom täglichen Stau genervt ist, nimmt einfach eine Ausfahrt vor der Kontrolle und umfährt sie über Land, was den anliegenden Dörfern einen Verkehrskollaps beschert. Und alle fragen sich: Warum und wie lange noch bleibt Europa außer Kraft gesetzt?

Mehr von quer:
BR Mediathek: http://www.br.de/quer-videos
quer beim BR: http://www.quer.de
Facebook: https://www.facebook.com/quer
Twitter: https://twitter.com/BR_quer
Instagram: http://www.instagram.com/quer_vom_br

Video auf YouTube anschauen.