re:publica 2018 – Sascha Lobo: Pop und Anti-Pop – Wie das Internet uns lehrte zu kämpfen. Und wofür.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/8VMBaSeCoVY

Find out more at: https://18.re-publica.com/node/24908

Eine Kraftrede. Dafür und nicht (nur) dagegen.

Ein Hinweis: Sascha Lobo verwendet in seiner Rede einen umstrittenen Begriff, über den er sich selbst vor der Verwendung offenbar nicht genug Gedanken bzw. nicht genug Recherche betrieben hat. In seinem Blog unter dem Titel „Meine re:publica-Rede, ein transfeindlicher Begriff und Internet-Hoffnung am Horizont“ entschuldigt er sich dafür (und zwar wirklich und nicht auf die altbekannte „falls sich jemand beleidigt fühlt, tut mir das leid“-Weise), erklärt sich und bittet um Diskussionsbeiträge.

Sascha Lobo: http://saschalobo.com | http://twitter.com/saschalobo

Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany (CC BY-SA 3.0 DE)

 

Send a Comment

Your email address will not be published.