STAR TREK CONTINUES

Nach 78 Folgen war für die ursprüngliche STAR-TREK-Serie (oder “Raumschiff Enterprise”) Schluss, es folgten Kinofilme, “The Next Generation” und weitere Serien. Nun gibt es ein sehr ambitioniertes Fanprojekt, das “STAR TREK” fortsetzt, mit dem Design von damals und der Technik von heute: “STAR TREK Continues”. Kleine Besonderheit: In der Rolle von Montgomery “Scotty” Scott sehen wir Chris Doohan, den Sohn von James Doohan, der Scotty in der Originalserie spielte.

Wir möchten unserer Leserschaft die Serie nicht vorenthalten und publizieren die Folgen auch hier bei uns. Den Anfang wollen wir machen mit einer „Quasi-Pilotepisode“, die aus drei Kurzfilmen besteht. Die Kurzfilme führen uns in die Serie ein und zeigen uns die neuen Schauspieler in ihren Rollen.

Teil 1: „Turnabout Intruder“

Dieser Kurzfilm führt uns ans Ende der letzten offiziellen „Raumschiff-Enterprise“-Folge mit dem Titel „Turnabout Intruder“ (deutsch: „Gefährlicher Tausch“). Sie ist sozusagen das Bindeglied zwischen dem „alten“ Jahr 3 und dem „neuen“ Jahr 4 der Reisen der ENTERPRISE.

Star Trek Continues V01 „Turnabout Intruder“ Vignette from Star Trek Continues on Vimeo.

Teil 2: „You’ve got the Conn“

Was macht die Brückencrew eigentlich, wenn keiner zusieht, also bei der alltäglichen Routine zwischen den Abenteuern? Ganze einfach, sie… aber seht selbst.

Star Trek Continues V02: „You’ve Got the Conn“ Vignette from Star Trek Continues on Vimeo.

Teil 3: „Happy Birthday, Scotty“

Der Chefingenieur der ENTERPRISE hatte schon immer ein… sagen wir mal, ein eigenes Verständnis von Schönheit, wie wir auch in dieser Kurzepisode sehen.

Star Trek Continues V03 „Happy Birthday, Scotty“ from Star Trek Continues on Vimeo.

Die Originalserie wurde ursprünglich Donnerstags ausgestrahlt, wir möchten diese kleine Tradition fortsetzen. An den folgenden Donnerstagen gibt es die neuesten Folgen von „STAR TREK Continues“ und danach immer dann, wenn es eine neue Episode gibt.